Team

Wir sind erfolgreich, weil wir unser Know-How teilen und durch die Erfahrung von Experten ergänzen. Wir bieten Neueinsteigern die Chance in überschaubaren Rollen in das Berufsfeld einzusteigen und schrittweise mehr Verantwortung zu übernehmen. Wenn in komplexen Projekten Fragen zu Spezialgebieten zu beantworten sind, dann arbeiten wir gerne mit ausgewiesenen Experten zusammen. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie Interesse an einer Karriere und Zusammenarbeit haben.

Kai Elmauer

Kai Elmauer leitet die Geschäfte in Europa und Nordamerika. Er ist ein Experte für öffentliche Beteiligungsverfahren, Kommunikation und Konfliktlösung mit einem Schwerpunkt auf Projekten in den Bereichen Naturschutz und nachhaltige Landnutzung. Seine Expertise aus mehr als 20 Jahren beinhaltet die Umsetzung von international ausgezeichneten Projekten, zahlreichen branchen- und grenzübergreifenden Kooperationen von Tourismus, Naturschutz und Landnutzungen, sowie besonders ambitionierten Vorhaben des Naturschutzes. Kai ist verhandlungssicher in deutscher und englischer Sprache.

Kai lebt in Victoria an der kanadischen Westküste. Er arbeitet als Verhandler für die Provinzregierung von British Columbia und ist zudem engagiert in der British Columbia Bear Working Group sowie als Mitglied von Victoria’s Rotary Club. In Kanada war er in der Vergangenheit aktiv im Board of Directors der North Shore Black Bear Society (bei Vancouver), als Koordinator des Bear Awareness Network Fraser Valley, im Organisationskommittee des 35. und 36. Annual BC Elders Gathering von First Nations in BC, als Präsident des Cloverdale Toastmasters Club (ACB, ALB) und als Mitglied im Umweltausschuß der Stadt Abbotsford. In Europa war er in der Vergangenheit als Vorstand im Verein für Arten, Umwelt-und Naturschutz VAUNA e.V. und davor als Geschäftsführer der Wildbiologischen Gesellschaft München e.V. tätig.

Berufliche Meilensteine

  • LEAN Praktiker (Green Belt), 2016
  • Diplom-Mediator, WIFI Tirol, 2004
  • Diplom-Forstwirt (Univ.), Ludwig-Maximilian-Universität München, 1994
  • Industriekaufmann, IHK München, 1989

Sie erreichen Kai Elmauer am besten per E-Mail


Freie Mitarbeiter

Andre Zhulpa Camporesi

Andre Zhulpa Camporesi bringt mehr als sechs Jahre internationale Erfahrung in Kommunikation und Mediation mit einem Schwerpunkt auf Umweltthemen und sozialen Herausforderungen in unser Team ein. Ihr akademischer Hintergrund in kulturellen und umweltbezogenen Studien und ihre praktische Erfahrung von Arbeit und Studium in Italien, Frankreich und dem Mittleren Osten bilden eine starke Grundlage für die kultur- und grenzübergreifende Arbeit der elmauer institute. Andre ist verhandlungssicher in Italienisch, Englisch, Spanisch und Französisch. Sie spricht moderat Russisch und Hebräisch.

Andre studiert derzeit Biologie an der Polytechnischen Universität in Ancona, Italien. Andre’s Kreativität und Neugierde zeigt sich in vielen Formen: sie fotografiert, arbeitet als Journalist, organisiert Veranstaltungen und Kampagnen. Neben ihrem Interesse an Kulturen zeigt Andre ein bemerkenswertes Interesse am Mittelmeer.

Berufliche Meilensteine

  • Master Degree in Umweltstudien, Universität Tel Aviv, 2017
  • Bachelor of Arts in Linguistik und Kultureller Mediation, Univerität Mailand, 2015
  • GAP Jahr am Nationalen Institut für Sprachen des Orients, Paris, 2011-12

Sie erreichen Andre Zhulpa Camporesi  am besten per E-Mail


Dr. Karin Berghausen

Karin Berghausen kommt mit einem starken naturwissenschaftlichen Hintergrund und einem breiten Interessse an Kulturen und Kommunikation zu unserem Team. Sie fokussiert auf die Schnittstelle zwischen Naturwissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und bearbeitet vor allem Herausforderungen, die die Gestaltung unserer Umwelt und unseres physischen Lebensraums betreffen. Ihr Hauptinteresse gilt den Themen Umwelt- und Naturschutz, nachhaltige Flächennutzung (z.B. Infrastruktur und Siedlungsentwicklung), Energieversorgung und Entsorgungskonzepte. Karin ist verhandlungssicher in deutscher Sprache.

Karin lebt in München und hat einen akademischen Hintergrund als Geophysikerin. In der Vergangenheit hat sie sich der naturwissenschaftliche Erforschung früherer Kulturlandschaften und Lebensräume gewidmet, unter anderem der Prospektion und Dokumentation des Weltkulturerbes Römischer Limes und magnetischen Untersuchungen an Keltenschanzen (ihrer Dissertation), natürliche Radioaktivität, sowie technologischen Aspekten von Umwelttechnik und Altlastenerkundung. Karin hält Vorträge auf nationalen und internationalen Tagungen und schätzt den internationalen Austausch bei Forschungsreisen nach Island, Türkei, Jordanien.

Berufliche Meilensteine

  • Ausbildung Mediation und konstruktive Konfliktbewältigung in Wirtschaft und Arbeitswelt, Akademie Perspektivenwechsel in München, 2016
  • Promotion (Dr. rer. nat.) an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 2013

Sie erreichen Dr. Karin Berghausen am besten per E-Mail


Barbara Lenze

Barbara Lenze verstärkt unser Team mit einem Masterabschluss in Mediation und ihrer Erfahrung in der Arbeit mit kommunalen Verwaltungen und großen Wirtschaftsunternehmen. Sie ist spezialisiert auf die Begleitung von Veränderungsprozessen in Verwaltungen und Organisationen, Teamentwickung und öffentliche Beteiligungsverfahren. Barbara Lenze ist verhandlungssicher in deutscher und englischer Sprache.

Barbara Lenze hat ihre Wurzeln in Traunstein und lebt seit kurzem in München. Sie arbeitet für die Landeshauptstadt München, ist eingetragene Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei und engagiert als Referentin und Trainerin für Konfliktmanagement, Sozialkompetenz und Stressmanagement. In der Vergangenheit sammelte sie Erfahrungen im Personalmanagement der BMW Group, in der Akademie Perspektivenwechsel und in einer pivaten Anwaltskanzlei. Barbara Lenze’s Kreativität zeigt sich auch in ihrer Auszeichnung mit dem ARTS Kulturförderpreis und mehrfachen Auszeichnungen im Wettbewerb „Jugend musiziert“.

Berufliche Meilensteine

  • Zulassung als Rechtsanwältin, 2011
  • Master of Arts in Mediation, Konfliktforschung und Implementierung von konstruktiven Konfliktlösungssystemen‘ bei zak Basel, 2009
  • Juristischer Vorbereitungsdienst und abgeschlossenes Zweites Juristisches Staatsexamen, 2008
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians- Universität in München, Erstes Juristisches Staatsexamen, 2006

Sie erreichen Barbara Lenze am besten per E-Mail.


Gracie Wilcox

Gracie Wilcox arbeitet bei uns ehrenamtlich, um ihre Leidenschaft für Natur, Tiere und Konfliktlösung zu pflegen. Sie wuchs in einer abgelegenen Gemeinde auf Haida Gwaii, British Columbia, Kanada auf, wo die Natur ihr Weltbild prägte. Ihr Studium der Anthropologie mit dem Schwerpunkt indigene Völker Kanadas führte sie nach Montreal.

Gracie arbeitet seit einigen Jahren in verschiedenen Positionen für die Regierung der Provinz British Columbia und hat sich dabei mit Verhandlung von Abkommen und Vertägen, Strategischer Planung, Stakeholder-Engagement und der Analyse von Landentwicklung beschäftigt. Gracie ist derzeit im Ministerium für die Beziehung zu und Versöhnung mit Indigenen Völkern British Columbias tätig.

Gracie hat erwachsene Kinder und verbringt ihre Freizeit am liebsten mit der Familie, in der Natur oder auf dem Wasser. Gracie ist überzeugt von freiwilligem Bürgerengagement:  sie unterstützt Initiativen wie Sustainable Concordia, First Nations Leadership Gathering, Gathering our Voices Indigenous Youth Event, Liaison für die Waldbrandbekämpfung, Anawim House (ein Zufluchtsort für Obdachlose).

Sie erreichen Gracie Wilcox am besten per E-Mail.


Freizeichnung von allen gelinkten Inhalten nach EU-Recht
Allgemeine Geschäftsbedingungen


Kommentare sind geschlossen.